European Paso Fino Cup – Hünfeld 2016

Sonne, Sounding Bord und Schleifen

epfc1 epfc2 epfc3

Vom 24. bis 26. Juni fand auf der Reitanlage des Reitverein Hünfeld der European Paso Fino Cup statt. 35 Pferde waren gemeldet, um sich in 27 Klassen zu messen. Bei der Anreise wurden keine Mühen gescheut, die Teilnehmer kamen aus fünf Nationen. Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz, waren auch Holland und Frankreich vertreten. Die Unparteiischen, Anna Eschner und Nick Burgos (USA), richteten während dieser drei Turniertage. Dabei ließen sie es sich nicht nehmen, in jeder Klasse ihre Entscheidungen zu den Platzierungen zu erklären. Als Sprecher war Sebastian Frisch vor Ort, der motiviert und gewitzt die Prüfungen kommentierte und das Publikum unterhielt. Am Samstagabend stieg dann das allseits beliebte Abendprogramm mit dem Aufmarsch der Teilnehmer, den Funprüfungen und mit einem vom Reitverein Hünfeld organisierten DJ, sowie einer tollen Cocktailbar.


Auch wenn das Wetter ab und zu ein paar kleine Aussetzer hatte, war der EPFC doch ein großartiger Event. Dank gebührt dem Reitverein Hünfeld, der ein hilfsbereiter und interessierter Gastgeber war und eine super schöne Anlage samt Catering zur Verfügung gestellt hat.
Und wie immer heißt es jetzt: Nach dem Turnier ist vor dem Turnier, denn die Saison hat ja gerade erst begonnen.

 

Alle Ergebnisse gibt es hier zum Download (PDF).

Einen Bericht der Hünfelder/Fuldaer Zeitung vom 28.06.2016 könnt ihr hier als PDF lesen.

Viele Fotos vom Turnier findet ihr auf der PFAE Facebook Seite.